Russlands Außenministerium warnt vor möglichen Terroranschlägen in der EU

 

 

Schweizer Morgenpost:

Terroranschläge: Russland spricht Reisewarnung für die EU aus

Russlands Aussenministerium warnt Russen vor möglichen Terroranschlägen in der EU und den Vereinigten Staaten und spricht eine Reisewarnung aus. Das russische Aussenministerium hat seine Bürger vor möglichen Terroranschlägen in grossen Städten in der EU und den Vereinigten Staaten während der Weihnachts- und Neujahrssaison vom 20. Dezember bis zum 20. Januar gewarnt. Man befürchtet erneut Terroranschläge (...)
http://smopo.ch/terroranschlaege-russland-spricht-reisewarnung-fuer-die-eu-aus/

 

 

Wegen Wahrung seiner Menschenrechte: Bremer IS-Terrorist nicht abgeschoben und frei gelassen

„Denen ist langweilig“ – 96 Asylbewerber terrorisieren 14.000-Einwohner-Stadt in Bayern

Rochdale-Polizistin: „Die Kollegen haben mir das Leben zur Hölle gemacht!“

+++ Einzelfälle im November 2017 – täglich aktuell

Resultat politischer Agitation im Spitzensport: Merkels „Mannschaft“ spielt vor leeren Rängen

Geheimdienst-Chef warnt vor einer Milliarde Migranten weltweit

Lesbos: Bewohner protestieren mit Generalstreik gegen Asylchaos

Hungerstreik syrischer „Flüchtlinge“ erfolgreich – jetzt geht´s ab nach Deutschland

Migrationskrise in Italien – Endstation Obdachlosigkeit: Hunderte Geflüchtete schlafen in Tunnel

Spanische Regierung plündert Pensionsfonds: Renten-System gefährdet

 

Advertisements