Große Medienhäuser, die größten Huren der Welt?

 

Journalisten und Redakteure vieler großer Medienhäuser, gehen täglich auf den Strich – ihre Zuhälter sind die oberen Zehntausend.

Werbung und Propaganda ist alles, um gezielt Einfluss auf die Bevölkerung zu nehmen.

Besonders Polit- Konzern- Finanzakteure und reiche Familien, vermitteln der Bevölkerung über die großen TV-Stationen, ihre Realität, um die ahnungslosen Zuschauer für diverse Ziele und Ideologien für sich zu gewinnen.

Dabei sind die „feinsten“ und „wichtigsten“ Leute der Welt – die Realisten Abschaum nennen – reichlich in schmutzige und perverse sexuelle Handlungen verwickelt:

Die CIA soll die pädophile Elite mit Kindern versorgen

London: Zahlreiche Top-Politiker wegen sexueller Belästigungen aufgeflogen

+++ kla.tv: Wie Politik und Pädophilie miteinander verbunden sind +++

 

Meinungen werden zum verstummen gebracht

Sitzfleisch-Journalismus – Die Tagesschau dient den Mächtigen als Propaganda-Instrument

ARD macht PR für Saudi-Arabien – aus leicht durchschaubaren Motiven

 

Die Propaganda der Mainstream Medien

 

+++ Brutaler Auflageneinbruch: Springer-Printmedien Bild, Morgenpost und BZ so gut wie tot

 

Advertisements