Deutsche Schulen als „Hauptindoktrinationsanstalten“

„Als Ethiklehrer wittere ich schon lange, dass die Schulen eigentlich die „Hauptindoktrinationsanstalten“ (1:36:30) sind. Prof. Mausfeld bringt so vieles gut auf den Punkt. Jedoch widerspricht aufgeklärter Unterricht eben radikal dem heutigen Sinn von Schule, nämlich neue Arbeitsbienen für den Kapitalismus hervorzubringen. Das spüre ich täglich vonseiten der Schüler, des Kollegiums, der Schulleitung. Die aufmunternden Worte am Ende waren für mich sehr wichtig, da ich mich in meinem Beruf ohnehin in einer Sinnkrise befinde.“

KenFM im Gespräch mit: Prof. Rainer Mausfeld

 

 

+++ Griechische Schüler gehen auf die Barrikaden

Wie Sputniknews meldet, haben griechische Schüler am Montag in Athen gegen die Bildungsreform der Regierung protestiert und dabei das Parlamentsgebäude mit Molotow-Cocktails beworfen. Der Aufstand der Schüler wurde von der Polizei niedergeschlagen, wie das Ruptly-Video zeigt:

 

 

mehr news +++

Wer ist das Volk? Deutschland – Botschaft an alle Völker dieser Erde

Der Untergang Europas?

NATO-General droht der Türkei

+++ USA senden noch mehr Soldaten in den Osten!

„Globaler Donner“: USA wollen ihr Potential für Krieg gegen China und Russland zeigen

US-Firma verkauft für Wissenschaft gespendete Leichenteile und verdient Millionen

Beängstigend oder cool? Saudi-Arabien gibt erstem humanoiden Roboter Staatsbürgerschaft

Das Ende der Redefreiheit in den Sozialen Medien

 

Advertisements